Verteilung der Ehrenamtspauschale 2022 in der Gemeinde Lahntal

Das ehrenamtliche Engagement hat einen hohen Stellenwert in den Städten und Gemeinden des Landkreises Marburg-Biedenkopf. Der Kreistag hat mit seinem Haushaltsplan beschlossen, für das Jahr 2022 erneut eine Ehrenamtspauschale an die Kommunen im Landkreis Marburg-Biedenkopf auszuschütten, um das ehrenamtliche Engagement in den Gemeinden zu unterstützen.

Die Mittel aus der Ehrenamtspauschale sind zweckgebunden und dürfen ausschließlich der lokalen ehrenamtlichen Arbeit zugutekommen. Über die Verteilung des Betrages kann jede Kommune frei entscheiden. Eine Förderung ist unabhängig von der Rechtsform möglich, so dass nicht nur eingetragene Vereine begünstigt werden können, sondern auch niedrigschwellige Strukturen wie Netzwerke, Arbeitsgruppen und Initiativen. Professionelle Träger sind hingegen nicht förderfähig.

Vor diesem Hintergrund sollen die Mittel für das Themengebiet „Unterstützung des ehrenamtlichen Engagements in Lahntal“ innerhalb der Gemeinde Lahntal ausgeschüttet werden. Die Anträge sind formlos bis zum 05. Juni 2022 an den Gemeindevorstand, Oberdorfer Straße 1, 35094 Lahntal mit einer kurzen Beschreibung des zu fördernden Projektes zu stellen.

Nach Eingang der Anträge entscheidet der Gemeindevorstand über die Vergabe der Mittel. Ein Anspruch auf Förderung besteht nicht.

gez. Jörg Sauerwald

Hauptamtsleiter