Interview Runde 3

Davin Bernhard – Songwriter und Schlagersänger

 

1. Hallo Herr Bernhard, bitte stellen Sie sich kurz vor.

 

Hallo, mein Name ist Davin Bernhard, ich bin 19 Jahre alt und komme aus Marburg, bin aber auch sehr oft und gerne im Lahntal. 

Ich bin leidenschaftlicher Sänger/Songwriter und mein Herz schlägt zu 100% Schlager!

 

2. Was machen Sie nun so?

 

Ich bin Schüler und mache gerade mein Abitur am Gymnasium Philippinum in Marburg . Neben der Schule, mache ich jedoch ganz viel Musik, bin Sänger und Songwriter, verbringe meine Zeit derzeit zwischen Klassenraum und Tonstudio.

Seit diesem Jahr, habe ich die große Ehre mit Daniel Sommer zusammenarbeiten zu dürfen, der unteranderem auch für Maite Kelly und Marie Reim Songs schreibt. Zusammen mit ihm habe ich in den letzten Wochen und Monaten sehr intensiv gearbeitet und Songs geschrieben, die wir natürlich jetzt im Sommer diesen Jahres gerne produzieren, Musikvideos drehen möchten und die Songs durch Radiopromotion ins Radio bringen wollen. 

 

3. Welche Instrumente spielen Sie?

 

Ich spiele sehr leidenschaftlich Klavier, was auch mein Hauptinstrument ist. 

Außerdem spiele ich jedoch auch Akustik Gitarre, um auch am Lagerfeuer musizieren zu können. 

 

4. Woher das Interesse an Musik? Wollten Sie schon als Kind Musik machen/ singen…?

 

Das Interesse an der Musik ist mir regelgerecht zugeflogen. Zusammen mit meiner Oma habe ich schon im Kindesalter Volkslieder gesungen und so schon das Erste-Töne -Treffen gelernt. Verstärkt hat das ganze jedoch eine für mich persönlich sehr schwere Lebensphase, geprägt von hartem Mobbing in der Mittelstufe meiner Schule.

Daraufhin begann ich sehr intensiv zu singen, Klavier zu spielen und dann auch meine eigenen Songs zu schreiben. Durch die Musik bekam ich sehr viel Auftrieb und entwickelte mich von einem anfangs verschlossenen Jungen zu einem selbstbewussten, fröhlichen und verantwortungsvollen Sänger/Songwriter und Entertainer.

 

5. Wieso ausgerechnet Schlager? Ist die Branche nicht überlaufen, die Konkurrenz zu groß?

 

Das ist richtig, es gibt sehr viele Newcomer auf dem Markt, deswegen ist es wichtig, sich mit hochwertigen Musik- und Videoproduktionen sowie Radiopromotion von der Masse abzuheben. Wieso ausgerechnet Schlager? Das ist für mich ganz einfach zu beantworten: Schlager verbindet! Schlager verbindet Jung und Alt mit Geschichten aus dem Leben, die jeder kennt und begeistert - heute sogar eine Vielzahl an Jugendlichen. Außerdem kann ich mich mit Schlager zu 100 Prozent identifizieren, weil ich ein Typ bin, dem Liebe, Lebensfreude ,Freunde und Spaß enorm wichtig sind, was ja Schlager ausmacht.

 

6. Wie stehen denn Ihre Chancen, Karriere zu machen? Haben Sie schon erste Kontakte zu der Branche herstellen können? Ist z.B. DSDS ein Thema?

 

Ja, schwierige Frage. Die ersten Kontakte zur Branche sind hergestellt, insbesondere mein Kontakt zu Daniel Sommer. Wir werden sehen, wie die ersten Produktionen im Sommer dieses Jahres anlaufen, aber ich glaube, dass wir mich als erst 19 Jahre jungen Künstler, sehr gut auf den Markt bringen können. 

DSDS ist eventuell auch ein Thema, aber wir versuchen erstmal organisch eine Reichweite aufzubauen, ohne Castingshows. 

 

7. Wo kann man Sie erleben? Gibt’s schon die erste Platte, die ersten Konzerte?

 

Mich und meine Musik können Sie schon auf YouTube, Instagram und sogar meine erste Single, die ich letztes Jahr veröffentlicht habe, auf Spotify anhören. Unsere nächsten Produktionen werden jedoch viel hochwertiger sein, sodass wir mich als Künstler komplett neu aufbauen. 

Der Corona Zeit geschuldet, stehen leider im Moment keine öffentlichen Auftritte an - ich bin aber zuversichtlich, dass es hoffentlich bald wieder losgehen kann. 

 

8. Wie kommen Sie auf Ihre Texte?  Woher nehmen Sie die Inspiration für Ihre Songs?

 

Meine Songs erzählen von Liebe und Lebensfreude und geben einem sogar in schwerer Zeit Glücksgefühle. Ich bin ein durchweg positiver und sympathischer Mensch, was auch in meinen Songs zum Vorschein kommen soll. Meine Texte erzählen Geschichten von mir, meinem Leben, von glücklichen Bildern und Themen, die jeder Mensch kennt, sodass man sich sehr schnell in die Songs reinfinden und mitsingen kann. 

 

9. Haben Sie ein Vorbild? Welchen Sänger/welche Sängerin finden Sie denn so richtig gut? Warum?

 

Ja, definitiv. 

Ed Sheeran begeistert weltweit Millionen an Zuschauern mit seiner Musik, die teilweise nur aus seiner Gitarre und seinem Gesang besteht. Das ist ein Zeichen dafür, dass seine Songs echt richtig gut sind, denn ein guter Song funktioniert alleine schon mit Gitarre und Gesang. An ihm orientiere ich mich beim Songwriting. Wenn ein Song von mir alleine mit Gitarre und Gesang schon gut klingt, dann weiß ich, dass es ein guter ist. 

 

10. Ihr größter Wunsch, Ihr Traum ist…?

Natürlich in erster Linie, das mein Crowdfunding – Spendenprojekt (https://www.start-next.com/popschlagerproduktionen-davin), was jetzt noch ein paar Tage läuft, erfolgreich wird. Und dann natürlich, dass wir meine Songs hochwertig produzieren und in Deutschlands Radios unterbringen. Der allergrößte Traum ist natürlich dann irgendwann von der eigenen Musik leben zu können und das Hobby zum Beruf zu machen. 

 

Herzlichen Dank und wir drücken Ihnen die Daumen für Ihre Karriere!

Vielen Dank für das nette Interview, es hat mich sehr gefreut, Ihre Fragen zu beantworten

Das Gespräch begleitete Aga Sauerwald/ Öffentlichkeitsarbeit der Gemeinde Lahntal