Einladung zur Online Bürgerversammlung zu den Themen „Haus am Wollenberg“, Sterzhausen und „Bau einer Mehrfelderhalle für Lahntal“

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich lade Sie hiermit zu einer Online-Bürgerversammlung nach § 8a HGO für

Mittwoch, den 12. Mai 2021, 19:00 Uhr

herzlich ein.

 

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
    Carsten Laukel | Vorsitzender der Gemeindevertretung der Gemeinde Lahntal
  2. Aktueller Planungsstand und Entscheidungsbedingungen
    Bürgermeister Manfred Apell
  3. Schadenssachstand des Hauses am Wollenberg, Sterzhausen
    Dipl.-Ing. Sandra Riehl, Bauamt der Gemeinde Lahntal
  4. Stellungnahme des Elternbeirates der Wichtelhäuser Grundschule Sterzhausen zu einer Umgestaltung des Hauses am Wollenberg
    Prof. Dr. Susanne Hanefeld, Sprecherin des Elternbeirates der Wichtelhäuser Grundschule
  5. Vorstellung eines Konzeptes zur Umgestaltung des Hauses am Wollenberg zu einem erweiterten Bürgerhaus für Sterzhausen
    Dipl.-Ing. Sandra Riehl, Bauamt der Gemeinde Lahntal
  6. Gesamtkonzept der Gemeinde Lahntal für den Bereich des Hauses am Wollenberg und der Kindertagesstätte „Villa Kunterbunt“, Sterzhausen
    Dipl.-Ing. Sandra Riehl, Bauamt der Gemeinde Lahntal
  7. Die Lahntal Kultur- und Sporthalle, anstehende Entscheidungen und das weitere Vorgehen
    Bürgermeister Manfred Apell
  8. Aussprache
  9. Verschiedenes

Das Haus am Wollenberg in Sterzhausen wird seit 2018 umfangreich renoviert. Als das Ende der Arbeiten absehbar war, gab es jedoch zwei folgenschwere Wasserschäden, die zur Unterbrechung der Arbeiten führten.

Auf diesem Hintergrund beschäftigt sich die Gemeinde Lahntal seit dem Sommer 2020 mit der Frage, ob sie es schaffen kann, zu Lasten der bisherigen Mehrzweckhallen in Goßfelden und Sterzhausen eine neue 3-Felderhalle als neue Kultur- und Sporthalle für ganz Lahntal allen Mitbürgerinnen und Mitbürgers, insbesondere aber ihrer vitalen Vereinslandschaft anzubieten.

Hierzu fasste die Gemeindevertretung Lahntal am 8. September 2020 einen Grundsatzbeschluss, der besonders die kontroversen Positionen aus der Bürgerversammlung vom 27.08.2020 aufgegriffen hat.

Der Grundsatzbeschluss gibt im Kern zwei Hauptaufgaben vor:

  1. Der Gemeindevorstand der Gemeinde Lahntal wird beauftragt, die Mehrzweckhalle „Haus am Wollenberg“, Lahntal-Sterzhausen zu einem erweiterten Bürgerhaus umzuplanen und
  2. Die Gemeinde Lahntal wird den Bau einer Multifunktionshalle für ganz Lahntal prüfen.

In einer Online-Bürgerversammlung sollen Ihnen nun die ersten Ergebnisse hierzu vorgestellt und mit Ihnen diskutiert werden.

Die Bürgerversammlung dient dem Ziel, die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Lahntal über wichtige Angelegenheiten der Gemeinde zu unterrichten. Die Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit, Fragen zu stellen und Themen von allgemeinem Interesse anzusprechen.

Mit freundlichen Grüßen

Carsten Laukel

Vorsitzender der Gemeindevertretung der Gemeinde Lahntal

Wir bitten Sie sich für die Online-Bürgerversammlung zu registrieren:

 

Den Link finden Sie auf der Startseite der Homepage www.lahntal.de unter Aktuelles!

Nach der Registrierung erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit den Zugangsdaten zur Videokonferenz. Sie können sich ab Freitag, 07.05.2021, bis zum Dienstag, 11.05.2021, 12:00 Uhr registrieren. Bitte beachten Sie, dass die IT-Systeme eine maximale Teilnehmerzahl vorgeben. Die Bestätigung erfolgt nach der Reihenfolge der Registrierung bis die maximale Anzahl erreicht ist. Eine weitere Sitzung ist nicht geplant. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Am 12. Mai 2021 können Sie sich ab 18:30 Uhr zu der Videokonferenz einwählen. Die Konferenz beginnt um 19:00 Uhr.

Während der Konferenz ist jeweils nur das Mikrophon der Referentin bzw. des Referenten freigeschaltet. Einzelne Vorträge werden auch als Video eingespielt.

Zu jedem Beitrag können Sie Verständnisfragen stellen. Diese stellen Sie bitte über die „Chat“-Funktion der Videosoftware schriftlich. Die Fragen werden in der Reihenfolge des Eingangs nach Beendigung des Vortrages bzw. des Videos beantwortet.

Unter Punkt 8 findet die Aussprache statt. Dazu können Sie Ihre Fragen oder Beiträge selbst vortragen. Vorher bitten wir Sie, Ihre Wortmeldung ebenfalls über die „Chat“-Funktion der Videosoftware anzuzeigen. Der Vorsitzende der Gemeindevertretung, Herr Carsten Laukel, erteilt Ihnen das Wort in der Reihenfolge der Wortmeldungen und lässt dazu Ihr Mikrophon freischalten.

Unter Punkt 9 können Sie Fragen von allgemeinem Interesse stellen. Dies erfolgt ebenfalls nach dem vorgenannten Verfahren.

 

Voraussetzungen:

Um an der Videokonferenz teilnehmen zu können, müssen Sie über einen Computer mit Kamera und Mikrophon verfügen oder ein dazu taugliches Smartphone.

 

Dies ist die erste Online-Bürgerversammlung der Gemeinde Lahntal, die der aktuellen Pandemie in unserem Land geschuldet ist. Bitte haben Sie Verständnis für die Begrenzungen dieser Konferenzmöglichkeiten und möglicher Beeinträchtigungen. Aber in der aktuellen gesundheitlichen Situation ist eine andere Form einer Bürgerversammlung leider nicht möglich.