Kolumne des Bürgermeisters

17.05.2018

20. KW | Bauausschuss

Macht die Gemeinde alles richtig?  Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, am 14. Juni trifft sich die Gemeindevertretung Lahntal zu ihrer nächsten Sitzung. Es stehen viele interessante Punkte auf der Tagesordnung: So wird darüber beraten, ob die Gemeindevertretung die Gebührenfreiheit in der Kita einführt. Außerdem steht die Rechtskraft für die Bebauungspläne „Spiegelshecke“ in Goßfelden und „Vor den […]

Mehr
17.05.2018

19. KW | Verkehrsberuhigung Goßfelden

Ortsdurchfahrt Goßfelden: Handeln ist angesagt  Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, wer mit dem Auto in Goßfelden, Sarnau und Göttingen unterwegs ist, kann es nicht übersehen: Der Neubau der Bundesstraße 252 und der Anschluss an die B 62 gehen voran. Viele Mitbürgerinnen und Mitbürger freut das weniger. Nicht nur, dass sich das Landschaftsbild rund um unsere Dörfer […]

Mehr
17.05.2018

18. KW | Neue Feuerwehr III

Gemeinde setzt eingeschlagenen Weg fort  Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, die Gemeindevertretung hat sich in ihrer Sitzung am 25. April 2018 erneut mit der Feuerwehr Lahntal beschäftigt: Ein wichtiges Ziel ist für die Wehren in Caldern und Sterzhausen bald neue Feuerwehrhäuser zu bauen. Es hat sich auch in den letzten Wochen herausgestellt, dass dies keine einfache […]

Mehr
24.04.2018

17. KW | Eine neue Weide

Landwirtschaft leistet einen wichtigen Beitrag für unsere Kulturlandschaft     Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, sicher ist Ihnen aufgefallen, dass die schöne Weide auf der Wiese unterhalb der Klostermauer in Caldern im letzten Herbst umgefallen ist. Wir konnten leider nicht mehr genau herausfinden, wie lange sie dort stand. Aber auf allen erhaltenen Fotos mit diesem Blick […]

Mehr
17.04.2018

16. KW | Kühe mögen keinen “Coffee-to-go”

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, ein „Coffee-to-go“ ist für viele von uns ein willkommener Genuss zwischendurch. Er ist aber auch ein Synonym für unsere Wegwerfgesellschaft. Gemeinsam mit Cola-Dosen, Burger-Verpackungen und Zigarettenschachteln zieren die „Coffee-to-go“-Becher unsere Straßenränder. Vor allem Kurven von Straßeneinmündungen oder Auffahrten sind sehr beliebt: Fenster auf und nach mir die Sintflut. Und so türmen […]

Mehr
10.04.2018

15. KW | Das ist doof

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, ich habe Ihnen vor einigen Wochen berichtet, dass ab April der Bürgerhausteil des Hauses am Wollenberg nun doch saniert wird und der Landkreis die Dusch- und Umkleideräume der Sporthalle erneuern lässt. Das Thema tauchte wieder auf in Briefen von Schülern der Wichtelhäuser-Grundschule in Sterzhausen, die ich in den letzten Tagen bekam. […]

Mehr
03.04.2018

14. KW | Alles umsonst?

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, vor Wahlen sind Politiker gern mal spendabel. Sie versprechen den Bürgern gern alles, wovon sie sich Wählerstimmen erhoffen. Aber es bleibt immer die Frage, wer die Versprechungen am Ende bezahlt. Natürlich freuen sich alle Eltern unserer Kita-Kinder, dass wohl ab diesen Sommer die sechsstündige „Regelbetreuung“ in der Kita kostenfrei werden soll. […]

Mehr
27.03.2018

13. KW | Ostern

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, wenige Tage trennen uns vom Osterfest. Und wir fragen uns bange, werden wir die Ostereier im letzten Schnee suchen müssen? Die aktuelle sibirische Kälte passt nicht so recht zum meteorologischen Frühling, wie er im Kalender steht. Aber wir drücken uns die Daumen, dass wir statt Schnee doch eher Krokusse und Weidenkätzchen […]

Mehr
22.03.2018

12. KW | Tatütata II

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, vor wenigen Wochen habe ich Ihnen berichtet, dass die Gemeinde vor der großen Herausforderung steht, in aller kürzester Zeit gleich zwei Feuerwehrhäuser neu zu bauen: In Caldern und in Sterzhausen. Inzwischen hat die Gemeindevertretung erfreulicherweise ein eindeutiges Bekenntnis zu unserer Feuerwehr abgegeben und einstimmig den Gemeindevorstand beauftragt, beide Häuser zügig zu […]

Mehr
22.03.2018

11. KW | Eine besondere Klage

 Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, mich erreichte dieser Tage folgende Klage von Hermann Klingelhöfer aus Caldern: „Im Alter lässt es sich nicht vermeiden, daß Pflicht und Arbeit uns entgleiten. Lang wird uns da die Zeit im Haus, Fernsehen füllt den Tag nicht aus. Man rafft sich auf zu einem Lauf, ein Lüftchen frischt die Sinne auf. […]

Mehr
08.03.2018

10. KW | Heute schon an morgen denken

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, sicher kennen Sie den eingängigen Werbeslogan „Heute schon an morgen denken“, der uns dazu anhalten will, vorauszuplanen. – Nirgendwo ist dieser Slogan angemessener, als wenn es um die Vorsorge für die eigene Zukunft geht. Ganz besonders gilt dies meines Erachtens, wenn es um die Vorsorge für die Jahre des Alters geht. […]

Mehr
27.02.2018

KW 09 | Bürgerhilfeverein

Handwerker und Gewerbetreibende aufgepasst… Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, ich habe Ihnen schon berichtet, dass die ersten Helferinnen und Helfer des Bürgerhilfevereins ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben und die Bürgerhilfe ihre Tätigkeit aufgenommen hat.. Oft werde ich gefragt, was die Bürgerhilfe konkret tun kann. Die Bürgerhilfe bietet auf möglichst unkomplizierte Weise allen Lahntaler Bürgerinnen und Bürgern […]

Mehr
20.02.2018

KW 08 | eVergabe

Handwerker und Gewerbetreibende aufgepasst… Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, ein ganz großes Thema während der Koalitionsverhandlungen in Berlin war die Digitalisierung unserer Gesellschaft. Wahrscheinlich kann sich nicht jeder in Lahntal vorstellen, was das für uns hier vor Ort bedeuten soll. Aber auch in unserer Gemeinde ist Digitalisierung ein wichtiges Thema, mit dem wir uns schon lange […]

Mehr
14.02.2018

KW 07 | Grenzenloses Vertrauen

Grenzenloses Vertrauen in die Leistungsfähigkeit der Gemeinde!  Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, im letzten Herbst haben unsere Landrätin und der Regierungspräsident persönlich in der Lahn bei Sterzhausen viele kleine Fische ausgesetzt, die hier früher mal die Lahn bevölkerten, aber inzwischen weitgehend ausgestorben sind. Es handelt sich um „Nasen“, alten Anglern noch bekannt, wenngleich als grätenreiche Fische […]

Mehr
06.02.2018

KW 06. | Eine teure Überraschung

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, mir war schon seit einiger Zeit bewusst, dass das Feuerwehrgerätehaus in Caldern den heutigen Ansprüchen nicht mehr gerecht wird und wir über einen Neubau nachzudenken haben. So ein Feuerwehrgerätehaus baut man nicht so nebenbei, es kostet schnell über 1,5 Millionen Euro. Daher habe ich die Diskussion intern bei Feuerwehr und den […]

Mehr
30.01.2018

KW 05 | Haus am Wollenberg

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, wird das Haus am Wollenberg in Sterzhausen nun saniert oder nicht? Und was wird saniert? Und was nicht? Wird nun geschlossen oder geht es auch so? Diese Fragen verfolgen uns nun schon über einige Jahre. Mal sollte das ganze Haus saniert werden, mal nur der Bürgerhausteil, mal sollten nur ein paar […]

Mehr
29.01.2018

KW 04 | Ein Vierteljahrhundert

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, am 20. Januar war ich ein Vierteljahrhundert Ihr Bürgermeister. Die Kinder, die bei meinem Amtsantritt in unseren Kindergärten betreut wurden, haben heute selbst Kinder, die unsere Krippen oder Kitas besuchen. Allein daran merkt man, wie viel Zeit vergangen ist. Für mich waren es viele schöne Jahre, die ich nicht missen will. […]

Mehr
17.01.2018

3. KW | Hochwasser

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger,
das neue Jahr begann mit starken Stürmen und stellenweise gewaltigen Niederschlägen überall in Hessen.
Die Folgen waren vielfältig:

Mehr
09.01.2018

2. KW | Energie sparen

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, es ist noch nicht lange her, da waren die Zeitungen und das Fernsehen voll von Berichten über den Energiewandel und die Notwendigkeit, überall Energie einzusparen. Das war, als gerade in Fukushima/Japan ein sehr schwerer Unfall in einem Atomkraftwerk kaum wieder unter Kontrolle gebracht werden konnte. Zehntausende Menschen mussten evakuiert und dauerhaft […]

Mehr
02.01.2018

1. KW | Stabwechsel auf dem Bauhof

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, im Januar 1999 legten unsere Gemeinde Lahntal und die Stadt Wetter ihre Bauhöfe zusammen; 2010 ist noch die Gemeinde Cölbe dazugekommen. Entstanden ist damals der Zweckverband Kommunaler Bauhof. Willi Krannich war vom ersten Tag der Geschäftsführer dieses gemeinsamen Bauhofes. Viele kennen ihn in dieser Position und die meisten haben ihn als […]

Mehr
19.12.2017

51. KW | Weihnachten

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, wie im Flug ist das Jahr vergangen und nun trennen uns nur noch wenige Tage vom Weihnachtsfest. Alles in allem war 2017 für unsere Gemeinde ein eher unspektakuläres Jahr – wenn man vom 1200jährigen Jubiläum in Caldern mal absieht. Aber es war ein erfolgreiches Jahr! Getreu unserem Ziel, eine möglichst lebenswerte […]

Mehr
12.12.2017

50. KW | Wenn Not am Mann ist

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, ja, wenn Not am Mann ist, freut man sich sehr, wenn die Feuerwehr als Helfer da ist. Das gilt natürlich für Brände, aber auch für Unfälle, die Rettung in Not geratener Menschen und Tiere, bei Hochwasser und, und, und… Aber wenn die Feuerwehr umgekehrt Hilfe braucht, ist es mancherorts nicht weit […]

Mehr
05.12.2017

49. KW | Am Wasser gebaut

Am Wasser gebaut … Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, Sie wissen ja, wer am Wasser gebaut hat, kann leicht auch mal Wasser im Haus haben. Das vergisst man schnell wieder und wird dann überrascht, wenn ein Unheil eintrifft. Große Teile unserer Gemeinde liegen verdächtig nah am Wasser: an der Lahn, an der Wetschaft in Göttingen und […]

Mehr
29.11.2017

48. KW | Des Menschen liebster Freund

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, haben Sie gelacht oder waren Sie erzürnt, als Sie in der Zeitung die Geschichte von der „Hunde-DNA“ aus Lohra gelesen haben? Ehrlich gesagt, ich habe herzhaft gelacht. So ein Humbug! Aber es soll ja ernst gemeint sein. Jedenfalls waren jetzt mal alle Fernsehsender aus ganz Deutschland in Lohra und haben über […]

Mehr
21.11.2017

47. KW | Wohngruppe Goßfelden

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, an einen „ersten Spatenstich“ für eines der vielen Bauprojekte in der Gemeinde sind Sie ja schon gewöhnt. Den nächsten Spatenstich am kommenden Donnerstag, 23. November, um 11:30 Uhr in Goßfelden haben wir lange ersehnt: Der St. Elisabeth Verein startet mit dem Bau seines Hauses für eine Senioren-Wohngruppe. Es wird nicht nur […]

Mehr
14.11.2017

46. KW | Visitenkarte einer erfolgreichen Gemeinde

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, am 9. November habe ich den Entwurf des Haushalts 2018 eingebracht. Für einen Bürgermeister immer die wichtigste Aufgabe in einem Jahr. Und natürlich auch eine Art „Bestandsaufnahme“. Auf den ersten Blick gewinnt man nicht den Eindruck, dass die Gemeinde sehr gut dasteht, ist der Haushalt doch gerade mal mit 8.300 € […]

Mehr
07.11.2017

45. KW | Nichts ist umsonst

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, vor einigen Wochen habe ich Ihnen hier berichtet, dass die Gemeinde wie jedes Jahr die Friedhofsgebühren neu berechnet. Die Gemeindevertretung sollte darüber am 5. Oktober entscheiden. Weil zu diesem Zeitpunkt nicht alle Fragen beantwortet werden konnten, hatte ich mich entschlossen, die Vorlage noch einmal zurückzuziehen. Zusammen mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der […]

Mehr
31.10.2017

44 KW | Neue Kinderkrippe

Neue Kinderkrippe in Goßfelden Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, es ist noch gar nicht lange her, da gab es in unserer Gemeinde keine Nachfrage von Eltern nach Krippenplätzen und auch keinen einzigen Krippenplatz. Heute kommt es uns vor, als sei das schon eine Ewigkeit her. Tatsächlich sind es aber nur wenige Jahre. Die erste Kinderkrippen-Gruppe ist […]

Mehr
24.10.2017

43. KW | Deutschlands meistgereiste Frau

Am 8. November 2017, ab 19.30 Uhr gibt es im Kultur- und Gemeinschaftszentrum „Neue Mitte“ in Goßfelden wieder einmal eine Autorenlesung. Die Autorin Nina Sedano ist eine echte Hessin.

Mehr
20.10.2017

42. KW | Alles digital

Die Digitalisierung unserer Gesellschaft macht natürlich auch vor unserer Gemeindeverwaltung nicht halt. Sie wissen wahrscheinlich schon, dass man den neuen Personalausweis auch zur digitalen Unterschrift im Internet nutzen kann

Mehr
10.10.2017

41. KW | Nach dem Fest…

Am Sonntag, 22. Oktober, wird mit dem dritten Grenzbegang die Feierlichkeiten zu diesem außergewöhnlichen Ereignis ihren Abschluss finden.

Mehr
02.10.2017

40. KW | CSL

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, wenn etwas noch in der Schwebe ist, hat man es nicht so gerne, wenn schon öffentlich darüber spekuliert wird. Schließlich besteht immer die Gefahr, dass noch etwas dazwischen kommt. Aber nicht immer kommt es so, wie man es gerne hätte. Also musste ich vor zwei Wochen in der Zeitung lesen, dass […]

Mehr
26.09.2017

39. KW | Nichts ist (leider) umsonst

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, jedes Jahr müssen wir die Friedhofsgebühren auf der Grundlage des vorherigen Jahres neu berechnen. Das tun wir gerade. Die neuen Gebühren, die ab Januar 2018 gelten, sollen in der neu angesetzten Sitzung der Gemeindevertretung am Donnerstag, 5. Oktober, beschlossen werden. Dieses Jahr hat die Neukalkulation der Friedhofsgebühren eine besondere Bedeutung, denn […]

Mehr
19.09.2017

38. KW | Haus zu verkaufen

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, ich habe Ihnen schon recht oft über die Beschlüsse der Gemeindevertretung, die Bürgerversammlungen und sonstigen Ereignisse rund um das ehemalige Heimatmuseum in Caldern berichtet. Und ich bin mir sicher, auch dies ist nicht der letzte Bericht. Sie erinnern sich sicher, dass die Gemeindevertretung beschlossen hat, das ehemalige Heimatmuseum, das in Caldern […]

Mehr
12.09.2017

37 KW | Es geht voran

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, in diesen Tagen haben wir die Ortsbeiräte und die Bereiche unserer Gemeinde angeschrieben, doch bald die Anmeldungen zum nächsten Haushaltsplan für 2018 abzugeben. Dieser soll im November in der Gemeindevertretung eingebracht werden. Das ist dann schon auch mal Gelegenheit, auf die vergangenen Jahre zurückzublicken. Und da kann ich Ihnen Erfreuliches berichten. […]

Mehr
05.09.2017

36. KW | Senioren Aktiv Woche

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, vor zwei Wochen haben Sie mit dem Gemeindeblatt „Lahntal aktuell“ das Programm der diesjährigen Senioren Aktiv Woche bekommen, die vom 18. bis zum 22. September stattfindet. Zwar heißt die Veranstaltung wie immer „Senioren Aktiv Woche“, aber die geneigte Leserin und der interessierte Leser können schon der Unterzeile „Aktiv sein – in […]

Mehr
29.08.2017

35. KW | Barrierefreiheit

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, vor wenigen Wochen gab es in Goßfelden eine Ortsbegehung mit unserer Ersten Beigeordneten Claudia Meyer-Bairam. Der stellvertretende Ortsvorsteher Kai Schmidt, unsere Seniorenbeauftragten Ortrud Lauer und Karin Maiwald, Harald Michael vom Kreisseniorenrat und Klaus Eckel vom VdK waren auch dabei. Es ging um Barrieren im Ort. Harald Michael, der Lahntaler  Vertreter im […]

Mehr
22.08.2017

34 KW | Lahntaler Kontakte

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, in dieser Ausgabe von „Lahntal aktuell“ finden Sie neben dem Programm der nächsten Senioren Aktiv Woche eine Neuauflage unseres Flyers „Lahntaler Kontakte“. Wir haben diesen Flyer zum ersten Mal im Jahr 2014 angeboten und er war inzwischen deutlich überholt. Mit dieser neudeutsch „Flyer“ genannten Druckschrift wollen wir allen Bürgerinnen und Bürgern, […]

Mehr
15.08.2017

33 KW | Caldern

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, jetzt ist es soweit: Am kommenden Wochenende startet in Caldern das Festwochenende zum 1200jährigen Jubiläum, mit einem Festkommers am Freitag und einem Stehenden Festzug am Sonntag. Die Organisatoren haben in den vergangenen Jahren ein gewaltiges Programm vorbereitet und umgesetzt. Allein der Stehende Festzug bedurfte eines langen Vorlaufs. Es sollten nicht nur […]

Mehr
07.08.2017

32 KW | Vor den Rödern II

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, vor wenigen Wochen haben Sie von mir erfahren, dass wieder mal alle Bauplätze in Sterzhausen verkauft sind. Auch dass die Gemeindevertretung bereits die Aufstellung von zwei neuen Bebauungsplänen für die Gemarkung „Vor den Rödern“ im Anschluss an die Baugebiete „Auf der Leimkaul“ und „In den Weidenwiesen“ in Sterzhausen beschlossen hat, habe […]

Mehr
07.08.2017

31 KW | Linden

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, es muss wohl ein Blitz gewesen sein, der vor einigen Tagen in eine der beiden Linden auf dem Friedhof in Sterzhausen eingeschlagen ist. Bedauerlicherweise hat es ausgerechnet die Linde getroffen, die noch voll „im Saft“ stand. Sie wurde schwer beschädigt. Sofort wurde die Linde mit Gurten gesichert, weil sie unkontrolliert auseinander […]

Mehr
07.08.2017

30 KW | Kita Renovierung

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, wir sind jetzt mitten in den Sommerferien. Viele Lahntaler Bürgerinnen und Bürger lassen es sich im Urlaub gut gehen. Jetzt ist Zeit, mal etwas gemeinsam mit den Kindern zu unternehmen, die Beine baumeln zu lassen oder ferne Ziele zu erkunden. Die Schule ist zu. Auch unsere Kindertagesstätten werden für zwei Wochen […]

Mehr
18.07.2017

29 KW | Straßenbeiträge

  Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, in der Sitzung der Gemeindevertretung am 13. Juni sind nun die Würfel gefallen für die Einführung sogenannter wiederkehrender Straßenbeiträge. Die Gemeindevertretung hat sich diese Entscheidung nicht leicht gemacht und sehr lange zu dem Thema beraten. Sogar eine Klausurtagung wurde angeboten. Das ist gut so. Oft werden Entscheidungen zu schnell und […]

Mehr
11.07.2017

28 KW | Bürgerhilfe

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, es ruckelt und es holpert noch ein wenig, aber es geht jetzt los mit der Bürgerhilfe in Lahntal! Nachdem einige Stolpersteine in der Abstimmung zwischen Kreis, Wohlfahrtsverbänden und dem Land Hessen aus dem Weg geräumt worden sind, kann die Bürgerhilfe Lahntal nun starten. Um für Lahntaler Bürger die Lücke zwischen „ich […]

Mehr
04.07.2017

27 KW | Vor den Rödern

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, unsere Gemeinde wächst. Inzwischen ist auch der letzte freie Bauplatz in Caldern verkauft worden und selbst in Kernbach gibt es nur noch zwei frei Bauplätze. Alle anderen Bauplätze sind verkauft worden, auch die fast 40 Bauplätze im Bereich „Auf der Leimkaul“ in Sterzhausen. Hier herrscht muntere Bautätigkeit. Es ist bereits absehbar, […]

Mehr
28.06.2017

26 KW | Kaltes Herz oder: Ein Präzedenzfall

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, es gibt kaum ein emotionaleres Thema als das Thema „Friedhof“. Es betrifft sehr viele Menschen, wenn sie selbst  älter geworden sind oder wenn sie Angehörige beerdigt haben. Das ist verständlich. Aber heute will ich auch um ein wenig Verständnis für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung und für mich werben. Für […]

Mehr
20.06.2017

25 KW | SG Lahnfels

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, die Spielgemeinschaft (SG) Lahnfels ist einer unserer drei Fußballvereine. Der Verein hat eine große Tradition und eine engagierte Vereinsarbeit für alle Generationen. Aber die SG Lahnfels hat  auch Sorgen. Das Vereinsheim ist alt, es fehlen wichtige Räume für den Sportbetrieb: Es gibt keinen Umkleideraum für den Schiedsrichter und keine Toiletten für […]

Mehr
13.06.2017

24 KW | Ubbelohde Garten

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, am Mittwoch, den 21. Juni findet im Garten des Otto-Ubbelohde-Hauses in Goßfelden die diesjährige Verleihung des Otto-Ubbelohde-Preises statt. Es ist für uns in Lahntal schon eine besondere Ehre, dass die Preisverleihung dieses Jahr aus Anlass des 150. Geburtstages von Otto Ubbelohde an seinem letzten Wirkungsort in Goßfelden stattfindet. Es ist aber […]

Mehr
06.06.2017

23 KW | Problemlösung zu Lasten Dritter

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, ich gebe zu, ich mag anonyme Briefe nicht. Ich finde sie schon deshalb enttäuschend, weil ich dann mit den Absendern nicht sprechen kann. Ich kann jemandem, der sich anonym beschwert, leider nicht erklären, warum etwas ist, wie es ist. Oder was die Gemeinde unternommen hat. Beispielsweise hat sich jemand sehr ärgerlich […]

Mehr
01.06.2017

22 KW | Reiches, armes Land

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, vor wenigen Tagen stand es in der Lokalzeitung: „Steuerschätzer: 54,1 Milliarden Mehreinnahmen“. Und weiter hieß es „Bund, Länder und Kommunen können mit … Steuereinnahmen rechnen“. Wirklich? Ja, es geht unserem Land sehr gut. Schon seit einiger Zeit. Aber geht es wirklich allen besser? Wenn man mal genau hinschaut, verteilt sich das […]

Mehr
23.05.2017

21 KW | Interkommunale Zusammenarbeit

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, die Gemeinden Cölbe, Münchhausen, Lahntal und die Stadt Wetter arbeiten in vielen Bereichen schon seit Jahren gut zusammen. Denken Sie nur an unseren gemeinsamen Bauhof. Immer wieder kam in allen Kommunen die Frage aus den Gemeindevertretungen, ob diese Zusammenarbeit ausgebaut werden kann und vielleicht auch ausgebaut werden sollte, um Geld einzusparen. […]

Mehr
16.05.2017

20 KW | Sautrogrennen

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, seit über 20 Jahren findet am 1. Mai in Sarnau das „Sautrogrennen“ auf der Lahn statt. Das ist eine schöne Veranstaltung, meist bei wunderbarem Frühlingswetter. Ich selbst bin auch schon mal anlässlich eines Kreisfeuerwehrtages mitgefahren und sehr zur Freude der Zuschauer in der Lahn „baden gegangen“. In den letzten Jahren aber […]

Mehr
09.05.2017

19 KW | Friedhof II

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, von einer Bürgerversammlung zum Thema „Friedhof“ hat man selten die Vorstellung, sie werde abwechslungsreich und unterhaltsam sein. Bei der jüngsten Bürgerversammlung war es aber jedenfalls so, und gut besucht war die Veranstaltung außerdem. Pfarrer Ruckert und ich berichteten über die veränderten Erwartungen der Bürgerinnen und Bürger an einen Friedhof. Während zu […]

Mehr
02.05.2017

18 KW | Sussargues

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, Sie wissen nicht wer die nette Frau auf dem Foto ist. Sie kennen Eliane Lloret nicht? Eliane Lloret ist seit nun zwei Jahren Bürgermeisterin unserer Partnergemeinde Sussargues in Südfrankreich. Das Foto ist letztes Jahr beim Grenzgangfest in Goßfelden entstanden, das Eliane Lloret besucht hat. Warum stelle ich Ihnen Eliane Lloret vor? […]

Mehr
25.04.2017

17 KW | Alte Schule

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, die Neue Mitte in Goßfelden wächst. In wenigen Wochen wird der barrierefreie „Wohnhof Goßfelden“ auf dem alten Festplatz bezogen und damit seiner Bestimmung übergeben. In den nächsten Wochen beginnen an gleicher Stelle auch die Bauarbeiten für die Einrichtung des St.-Elisabeth-Vereins. Nächstes Jahr wird die Neue Mitte Goßfeldens fertig sein. Aber etwas […]

Mehr
18.04.2017

16 KW | Ein Blick auf den Friedhof

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, ja, ich weiß, Friedhöfe sind immer ein heikles Thema. Aber auch ein wichtiges Thema. Die Friedhöfe gehören zu unseren Dörfern wie die Kirche und das Bürgerhaus. Sie sind ein Ort der Erinnerung und auch eine Visitenkarte für jedes Dorf. Aber auch unser Blick auf den Friedhof ändert sich im Laufe der […]

Mehr
12.04.2017

15 | Bürgerhäuser

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, in der jüngsten Sitzung der Gemeindevertretung am 29. März habe ich die Nutzung der Bürgerhäuser unserer Gemeinde im  Jahr 2016 und den vorhergehenden Jahren vorgestellt. Ich konnte grundsätzlich sagen, dass sich die Auslastung unserer Bürgerhäuser verbessert hat. Allein die gebührenpflichtige Vermietung der Bürgerhäuser betrug im Jahr 2016 insgesamt 208 Tage, das […]

Mehr
05.04.2017

14 KW | Wiederkehrende Straßenbeiträge

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, nach der zweiten Bürgerversammlung zum Thema „Wiederkehrende Straßenbeiträge“ sah es so aus, als könnte jetzt eine Entscheidung der Gemeindevertretung in dieser sehr wichtigen Frage getroffen werden. Aber so weit ist es noch nicht. Es gibt noch viele Zweifel und jede Menge offener Fragen bei einigen Gemeindevertreterinnen und Gemeindevertretern. Ich denke, dann […]

Mehr
29.03.2017

13 KW | Kinderkrippe Glühwürmchen

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, im vergangenen Jahr hat die Gemeinde gesehen, dass unsere Plätze zur Betreuung von Kindern unter 3 Jahren in Zukunft kaum ausreichen werden. Immer mehr Eltern benötigen einen Krippenplatz – eine große Veränderung in unserer Gesellschaft. Deshalb hatte sich die Gemeinde entschieden, das Dachgeschoss des Gesundheitszentrums ‚Alte Schule‘ in Goßfelden für neue […]

Mehr
22.03.2017

12 KW | Brand in Kernbach

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, der 2. März dieses Jahres war ein ganz normaler Donnerstag, als mittags die Lahntaler Feuerwehr alarmiert wurde. Ein Pavillon in Kernbach brannte, starke Windböen fachten das Feuer weiter an. Die Flammen griffen bereits auf das angrenzende Wohnhaus über. Mitten an einem Werktag ist nun nicht gerade die beste Zeit für einen […]

Mehr
15.03.2017

11 KW | Ein Ausflug in die Zukunft

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, können Sie sich vorstellen, wie die Welt in 10 oder 15 Jahren aussehen wird? Mir fällt das sehr schwer. Wenn ich dann Spekulationen über die Zukunft lese, zweifele ich oft, ob es wirklich so wird, und ich habe auch Ängste vor dieser Zukunft. Das betrifft zum Beispiel die Energiewende. Zwar wissen […]

Mehr
08.03.2017

10 KW | Eine wirklich wichtige Entscheidung

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, drei Mal hatte ich Ihnen in den letzten beiden Jahren davon berichtet, dass die Gemeinde nach Wegen sucht, wie sie es bewerkstelligen kann, die vielen bedürftigen Straßen unserer Gemeinde zu sanieren. Im Dezember 2015 hatte unser Bauamt der Gemeindevertretung eine Liste vorgelegt, dass nach einer groben Schätzung in den nächsten 15 […]

Mehr
01.03.2017

9 KW | Die große Mär vom Abzocken

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, als 2013 die ersten „Blitzer“ in Münchhausen, Wetter und auch in Lahntal aufgebaut wurden, haben die Bürger zum Teil sehr heftig reagiert. Die Zeitungen sprachen von „Abzocke“ der Autofahrer in unseren Kommunen. Viele Leserbriefe führten die gleiche Klage, Fernsehteams waren schon nahezu zu Hause bei uns und berichteten „live“ von der […]

Mehr
23.02.2017

8 KW | Bang Haus

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, wenn es damals nach der vorherrschenden Stimmung gegangen wäre, gäbe es das Heinrich-Bang-Haus in Goßfelden heute nicht. Viele sprachen sich seinerzeit für den Abriss der alten Scheune zugunsten eines Parkplatzes aus. Es ist gut, dass es so nicht gekommen ist. Goßfelden hätte eine Attraktion weniger. Die Kirchengemeinde hatte vor über 25 […]

Mehr
23.02.2017

7 KW | Heimatmuseum Caldern

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, bei seiner jüngsten Sitzung am 9. Februar hat die Gemeindevertretung einstimmig beschlossen, das Heimatmuseum in Caldern aufzugeben und einen Antrag auf Abriss des Gebäudes zu stellen. Diese Entscheidung ist nach langen Jahren der Suche nach einer Lösung niemandem in den Gemeindegremien leicht gefallen. Aber es ist auch eine Entscheidung, die endlich […]

Mehr
07.02.2017

6 KW |Otto Ubbelohde

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, am 5. Januar wäre Otto Ubbelohde 150 Jahre alt geworden. Das ist der Anlass für ein Jubiläumsjahr, wie ich Ihnen bereits berichtet habe. Schon im vergangenen Jahr hat sich ein Arbeitskreis „Zukunft Otto-Ubbelohde Haus Goßfelden“ aus Bürgerinnen und Bürgern sowie Gemeindevertreterinnen und Gemeindevertretern zusammengefunden. Dieser Arbeitskreis hat sich aus meiner Sicht […]

Mehr
01.02.2017

5 KW | Neue Chancen für die Gemeinde

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, am 9. Februar wird die Gemeindevertretung Lahntal sich das erste Mal in diesem Jahr treffen; diesmal im Sitzungssaal der Gemeinde Lahntal. Die Tagesordnung kann sich mit 20 Tagesordnungspunkten sehen lassen. Es wird wohl ein längerer Abend werden. Neben der wiederholten Auseinandersetzung zum Thema „Heimatmuseum Caldern“ stehen allein 6 Tagesordnungspunkte zur Beratung […]

Mehr
24.01.2017

4 KW | Auf ein Neues

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, am letzten Freitag hat meine fünfte und wohl letzte Amtszeit als Ihr Bürgermeister begonnen. 24 Jahre sind nun seit meinem Amtsantritt vergangen. Das Foto ist anläßlich meiner Amtseinführung Ende 1992 durch den damaligen Ersten Beigeordneten Ludwig Schmidt entstanden. Das Amt eines Bürgermeisters hat mir in all den Jahren sehr viel bedeutet. […]

Mehr
20.01.2017

3 KW | Ein Ausflug in die eigene Geschichte

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, Caldern wird in diesem Jahr seine eigene Geschichte erkunden und die 1200jährige Wiederkehr seiner Ersterwähnung feiern. Das Jubiläumsjahr wurden von vielen Calderner Bürgerinnen und Bürgern schon seit mehreren Jahren in Arbeitskreisen vorbereitet. Das ist eine gewaltige Leistung, für die wir uns ganz herzlich bedanken. Und nun ist es da: Das Jubiläumsjahr. […]

Mehr
02.01.2017

1 KW / 2 KW | Auf ein gutes neues Jahr

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, wenn Sie diese Ausgabe von ‚Lahntal aktuell‘ in den Händen halten, ist das Jahr 2017 schon ein paar Tage alt und ich hoffe sehr, dass Sie gut ins neue Jahr gekommen sind. Mit großer Spannung schauen wir auf dieses Jahr. Ich habe in den zurückliegenden Jahren immer mit Zuversicht und Vorfreude […]

Mehr
20.12.2016

51 KW | Weihnachten

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, Weihnachten steht vor der Tür und danach der Jahreswechsel. Das ist die Zeit, um zurückzublicken und sich Gedanken für das kommende Jahr zu machen. Über ein Jahr ist seit der großen Flüchtlingswelle des Spätsommers 2015 vergangen. Sie stellte uns vor große Herausforderungen, mehr als 140 Flüchtlingen sind in unserer Gemeinde aufgenommen […]

Mehr
13.12.2016

50 KW | Ausblick auf das Haushaltsjahr 2017

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, in dieser Woche will die Gemeindevertretung den Haushalt für das Jahr 2017 beschließen und damit die finanziellen Rahmenbedingungen unserer Gemeinde für das kommende Jahr festlegen. Es geht darum, welche Einnahmen wir erwarten können und wofür wir das Geld ausgeben wollen. Welche Investitionen sind für 2017 geplant? Und wie wird sich die […]

Mehr
07.12.2016

49 KW | Ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, heute kann ich Ihnen zu meiner großen Freude mitteilen, dass am 12. Dezember um 6.20 Uhr der erste Linienbus der Stadtwerke Marburg von der Gemeindeverwaltung Lahntal mit einem weiteren Halt am „Sandweg“ über Michelbach, Marburg und die Elisabethkirche direkt bis zum Marburger Hauptbahnhof fährt. Ab 6.50 Uhr verkehrt der Bus der […]

Mehr
30.11.2016

48 KW | Weihnachtsfeiern

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, in wenigen Wochen ist tatsächlich Weihnachten, auch wenn mancher Supermarkt schon seit Anfang Oktober mit weihnachtlichen Klängen zum Einkauf entsprechender Waren verleiten wollte. Ich habe mir unseren Veranstaltungskalender angesehen und festgestellt, das uns viele Veranstaltungen die Zeit bis zum Weihnachtsfest verkürzen. Überall in Lahntal sind es vor allem die Ehrenamtlichen, die […]

Mehr
23.11.2016

47 KW | Ampel Caldern

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, vor mehr als einem Jahr wurde die Fußgängerbrücke zum Stetefeld in Caldern von einem Lastwagen umgefahren. Ziemlich schnell war klar, dass eigentlich niemand einen Wiederaufbau der Fußgängerbrücke will. Zum einen ist sie schon zum zweiten Mal umgefahren worden, zum anderen haben viele Anwohner ohnehin die Straße lieber unterhalb der Brücke überquert. […]

Mehr
16.11.2016

46 KW | Bürgerhilfeverein

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, wir werden heute älter als vorhergehende Generationen, zum Glück meist auch bei guter Gesundheit. Das ist eine gute Nachricht. Aber haben Sie sich schon Gedanken darüber gemacht, was das Alter bringen kann und wie das für Sie funktionieren soll? Derzeit sind wir alle sehr gut abgesichert. Wenn wir das Glück haben, […]

Mehr
10.11.2016

45 | KW Friedhofskommission

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, wie Sie wissen, liegen mir unsere Friedhöfe sehr am Herzen. Schließlich sind sie für viele Mitbürgerinnen und Mitbürger ein Ort der Besinnung und Erinnerung an verstorbene Familienangehörige. Natürlich ist es gerade bei den Friedhöfen schwierig, es allen Mitbürgern recht zu machen, weil die Vorstellungen sehr unterschiedlich sind. Schon bei der Frage, […]

Mehr
03.11.2016

44 KW | Stara Kiszewa

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, beim Grenzgangfest in Goßfelden hat der Bürgermeister von Stara Kiszewa, Marian Pick, aus mich und eine Vertretung Lahntals zur Einweihung der neuen Schulsporthalle nach Stara Kiszewa eingeladen. Es war unseren Freunden offensichtlich sehr wichtig, diese Einweihung gemeinsam mit uns zu feiern. Wir sind gern für ein paar Tage nach Stara Kiszewa […]

Mehr
26.10.2016

43 KW | Sarnauer Berg

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, im Juli hatte die Gemeindevertretung beschlossen, den Bebauungsplan für ein Neubaugebiet „Sarnauer Berg“ in Sarnau aufzustellen. Das Neubaugebiet sollte sich an die Sarnauer Straße in Goßfelden anschließen. Am 21. Juni habe ich die Planung öffentlich vorgestellt. Trotz der Fußball-Europameisterschaft sind viele Anrainer des geplanten Neubaugebietes und auch etliche Bauinteressenten zu der […]

Mehr
19.10.2016

42 KW | Haus am Wollenberg

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, Anfang dieses Jahres habe ich Ihnen berichtet, dass die Sanierung des Teiles vom  “Hausam Wollenberg”, der als Bürgerhaus genutzt wird, in diesem Winter beginnen soll. Es ist das größte Projekt im Rahmen der Dorfentwicklungsprogrammes für Sterzhausen. Das war unser Plan. Wir haben die notwendigen Aufträge erteilt und mit den Vereinen, die […]

Mehr
12.10.2016

41 KW | Kirchensanierung Goßfelden

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, die Kirche in Goßfelden ist 1749 nach den Plänen des in landgräflichen Diensten stehenden italienischen Baumeisters Giovanni Ghezzi erbaut worden. Der Baumeister erlebte die Vollendung seines Werkes nicht mehr. Er verstarb 1746, bevor mit dem Bau begonnen wurde. So konnte er nicht erleben, welches Kleinod fleißige Hände nach seinen Plänen für […]

Mehr
05.10.2016

40 KW | Lauschiges Lahntal

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, die Journalistin und Autorin Andrea Reidt ist viel herumgekommen. Sie hat unter anderem bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung gearbeitet, war Mitarbeiterin der Pressestelle des schillernden Politikers Jürgen Möllemann, hat bei der Stiftung Ravensburger Verlag gearbeitet und in Reisebuch-Verlagen. Als Wohnsitz gibt sie Wiesbaden an, aber sie ist auch bei uns in […]

Mehr
28.09.2016

39 KW | Einkaufen vor Ort

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, ich kann mich noch gut an die Zeit erinnern, als wir in fast jedem Dorf mehrere Geschäfte hatten, meist kleinere Läden. Als ich 1983 nach Kernbach zog, gab es auch dort noch ein kleines Lädchen, ebenso war es in Sarnau. Das ist noch nicht so lange her. Viele von uns bedauern […]

Mehr
21.09.2016

38 KW | Hochwasserbegehungen

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, im Juni hatte ich angekündigt, dass wir zügig auf die zunehmende Gefahr durch Starkregenereignisse reagieren und in allen Ortsteilen Hochwasserbegehungen durchführen wollen, um nach möglichen Schwachpunkten zu suchen, die bei   Starkregen zu Problemen führen können. Am 15. August haben wir die erste dieser Begehungen in Sterzhausen durchgeführt. Natürlich wurde die Begehung […]

Mehr
15.09.2016

37 KW | Senioren Aktiv Woche

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, es ist wieder soweit: Die „Senioren Aktiv Woche“ startet in den Kommunen des Nordkreises  und lädt mit einem ganzen Füllhorn von Angeboten zum Dabeisein ein. Fünf Tage lang, von Montag, 19. September, bis Freitag, 23. September, gibt es jeden Tag unter einem anderen Motto ein „volles Programm“ – nicht nur für […]

Mehr
08.09.2016

36 KW | Neue Internetseite

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, ungefähr seit 1995 hat die Gemeinde eine eigene Internetseite. Am Anfang wurde das als „überflüssig“ belächelt. Da die Gemeinde damals wie heute eigentlich kein Geld übrig hat, wurde die erste Internetseite von Michael Immel aus Goßfelden für sehr wenig Geld erstellt. Das ist übrigens der Michael Immel, der heute im HR-Fernsehen […]

Mehr
18.08.2016

35 KW | Hundetoiletten

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, am Anfang des Jahres hat die Gemeindevertretung beschlossen, die Ortsbeiräte zu befragen, ob in ihren Orten Hundekotbeutel-Spender und dazugehörige Abfalleimer (kurz „Hundetoiletten“ genannt) aufgestellt werden sollen. Das hat eine Weile gedauert und führte zu sehr unterschiedlichen Ergebnissen. Während Caldern mit neun Standorten die meisten Hundetoiletten wünscht, besteht in Göttingen kein Bedarf. […]

Mehr
18.08.2016

34 KW | Es hat sich viel getan

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, in den Sommerferien ist für die meisten Menschen Urlaubszeit. Andere arbeiten in dieser Zeit besonders viel. So werden in den zwei Wochen, in denen auch die Kindertagesstätten geschlossen sind, dringende Arbeiten erledigt. Und zwei Wochen sind dafür recht kurz. In diesem Jahr waren beispielsweise gleich zwei neue Küchen einzubauen. Man glaubt […]

Mehr
18.08.2016

33 KW | Ferienspiele

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, es sind Sommerferien. Das ist schön für alle Kinder und Jugendliche. Sie können machen, wozu sie Lust haben, ohne dass die Schule drückt. Sechs Wochen lang. Sechs Wochen? Das treibt mancher Mutter und manchem Vater den Schweiß auf die Stirn. So viel Urlaub haben  Eltern gar nicht, wie soll das gehen? […]

Mehr
11.08.2016

32 KW | Bürgerbusfahrer in Nöten

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, stellen Sie sich einen Enkel – unerfahrenen Busfahrer vor, der sich einer der 41 (!) Haltestellen des Bürgerbusses in Lahntal nähert. Ja, er hat schon Fahrgäste an Bord und auf ihn warten an der Haltestelle 3 mehr oder minder kleine Kinder nebst Begleitung. Hilfe denkt er, wie montiere ich für das […]

Mehr
11.08.2016

KW 31 | Neue Friedhofsgebühren auch in Lahntal

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, in den letzten Wochen gab es in der Lokalzeitung mehrmals etwas über Friedhofsgebühren zu lesen. In einigen Städtchen oder Gemeinden in unserer Nachbarschaft wurde darüber heftig gestritten, es gab Sondersitzungen der Gemeindevertretung und an anderer Stelle massive Angriffe gegen Gremienvertreter. Das ist bei uns in Lahntal glücklicherweise anders. Unsere Friedhofsgebührenordnung wurde […]

Mehr
25.07.2016

KW 30 | Was tun? Heimatmuseum Caldern beschäftigt uns weiter

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, im letzten Jahr hatten wir mehrere Bürgerversammlungen zum Heimatmuseum in Caldern. Dabei ging es manchmal emotional hoch her, in der letzten Bürgerversammlung 2015 beschimpften gar einzelne Besucher den von der Gemeinde beauftragten Gutachter als inkompetent und unqualifiziert. Wie wenig sie mit dieser Grobheit im Recht waren, hat sich nun gezeigt. Ein […]

Mehr
25.07.2016

KW 29 | Viel Geld für unsere Straßen – Fortsetzung

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, an dieser Stelle habe ich schon zwei Mal darüber berichtet, dass die Gemeinde viele ihrer Straßen sanieren möchte und nach Wegen sucht, wie sich das am besten realisieren – und finanzieren – lässt. Am 11. Mai gab es zu diesem Thema eine Bürgerversammlung im Haus am Wollenberg in Sterzhausen. Es waren […]

Mehr
18.07.2016

KW 28 | Von Festen und Gerüchten

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, das Grenzgangfest in Goßfelden liegt schon wieder zwei Wochen hinter uns – und ist noch in guter Erinnerung. Wir konnten fünf Tage Fröhlichkeit, Gemeinsamkeit und gelebte Tradition bei meist doch schönem Wetter genießen. Was für ein tolles Fest! Wie immer war der Dorfabend ein sehr schöner Auftakt. Böllerschüsse, das Gedenken am […]

Mehr
05.11.2015

KW 41 | Helfen Sie uns helfen

Liebe Mitbürgerin,lieber Mitbürger, die Bilder überschlagen sich im Fernsehen und manchmal, traut man seinen Augen nicht, ob dessen, was da zu sehen ist: Ein kleiner Junge tot an einem Urlauberstrand. Eine beinstellende Kamerafrau. Chaotische Szenen an Grenzübergängen

Mehr
01.11.2015

KW 40 |Wir sind dabei

Liebe Mitbürgerin,lieber Mitbürger, vergangene Woche hat die Marburger Jugend-konflikthilfe JUKO im Generationentreff in Krafts Hof in Sterzhausen ihr aus Landesmitteln finanziertes Projekt „Wir sind dabei“ vorgestellt. Biedenkopf und in unserer Gemeinde soll in den nächsten

Mehr