02. KW | Die goldenen Zwanziger stehen wieder an

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger,

ein glückliches und gesundes neues Jahr 2020!  Was für eine Zahl: 2020…  Wir haben nicht nur ein neues Jahr, sondern ein neues Jahrzehnt und wir können es ruhig wieder „die Zwanziger“ nennen.

Das hört sich auch richtig gut an, weil es so eine positive Assoziation hat – nämlich mit denen des letzten Jahrhunderts, den Goldenen Zwanzigern. Wirtschaftsaufschwung, Konjunkturhoch, zweitgrößte Industrienation, Blütezeit der deutschen Kunst und Wissenschaft, Kultur mit Varietés, Charleston und Zigarettenspitzen, Frauen, die zum ersten Mal wählen dürfen… und die Zuversicht in die Zukunft.

Was machen WIR mit unseren Zwanzigern…? Diese Frage ist schwer zu beantworten, keiner weiß es genau. Vielleicht wird es die eine oder andere Katastrophe geben, schließlich gehört es mittlerweile zum guten Ton, über alle und alles zu jammern: über die Unfähigkeit der Politik, über die Ökohysterie, über das Handygedaddel der Jugend, über den täglichen Arbeitsstress, usw.

Aber was wir daraus machen werden, haben wir selbst in der Hand. Ich bin optimistisch und denke, 2020 wird gut, es kann richtig gut werden. 2020 und das ganze Jahrzehnt können ‚golden‘ werden. Ein Jahr und ein Jahrzehnt, in dem wir unsere Wünsche, Träume, Visionen erfolgreich umsetzen können – wenn wir dieses Ziel nur entschieden genug verfolgen und uns nicht von den vielen ‚Schwarzsehern‘ ablenken lassen.

Ich bin fest davon überzeugt, dass vieles, was ich mir vorgenommen habe, gelingen wird! Und ich glaube, es hilft auch, wenn wir öfters an die Begeisterung unserer Großmütter denken, als sie das erste Grammophon gekauft haben oder an die Freude der Großväter, die das Auto entwickelt haben und nicht zuletzt an die Kraft unserer Intuition, die ein prima GPS ist – in eine gute Zukunft der Zwanzigern.

Ja, ich weiß auch: Nicht alles war ‚golden‘ an den ‚Goldenen Zwanzigern‘ vor 100 Jahren. Dieses Jahrzehnt begann mit großer Armut für die meisten Menschen und endete leider auch wieder mit der großen Depression, der Weltwirtschaftskrise von 1929 und der heraufziehenden Gewaltherrschaft. Aber diesmal haben wir die Chance, dass das Jahrzehnt insgesamt ‚golden‘ wird, wenn wir nur wollen.

Ich wünsche allen Lahntalern ein schönes, erfolgreiches und gesundes Jahrzehnt! Ein wunderbares neues Jahr und Jahrzehnt! Hoffentlich wird es golden.

Herzlichst

Ihr

Manfred Apell