40. KW | Feuerwehr-Richtfest Caldern

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger,

am 25. September 2020 haben wir das Richtfest für das neue Feuerwehrhaus in Caldern gefeiert.

Wie es sich in diesen Zeiten gehört: im kleineren Rahmen und ohne Öffentlichkeit. Besonders, dass wir das Bauwerk allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern derzeit noch nicht vorstellen können, schmerzt sehr. Aber wir holen das so schnell, wie „in diesen Zeiten“ möglich, nach.

Mein kleiner Vortrag aus diesem Anlass war mit „Was ist uns die Feuerwehr wert?“ überschrieben. Das Thema der Rede war mir in zweierlei Richtung wichtig.

Zum einen ging es mir – auf dem Hintergrund der Diskussionen um die Ausgaben dieses Feuerwehrhauses – darum, den aktuellen Kostenstand mal vorzustellen und auszuführen, warum die Feuerwehr der Gemeinde diese Kosten wert waren und zum anderen aus dem grundsätzlichen Blickwinkel, warum uns unsere Feuerwehren in Lahntal „lieb und teuer“ sind.

Zu den Kosten des Feuerwehrhauses Caldern:

Ja, wie immer und besonders in den aktuellen Zeiten zu erwarten, sind einzelne Positionen des Bauwerkes teurer geworden als eingeschätzt. Aber es gibt erfreulicherweise auch Positionen, deren Kosten sich reduziert haben und jetzt zum Richtfest (also ein Jahr vor der Fertigstellung) gehen das Planungsbüro und die Gemeinde davon aus, dass die geschätzten Gesamtbaukosten eingehalten werden! Das neue Feuerwehrhaus für Caldern wird (entgegen allen Gerüchten) voraussichtlich nicht mehr als die geschätzten Kosten von 4,5 Millionen Euro kosten!

Und auch ja: Die Feuerwehr in Caldern und die Feuerwehren unserer Gemeinde sind uns das auch wert!

Ich selbst und aber auch die Mitglieder der Gremien der Gemeinde wissen, wie wichtig für uns alle unsere Freiwillige Feuerwehr ist. Wir wollen unsere Kameradinnen und Kameraden unterstützen und ihnen in ihrem freiwilligen Dienst für unsere Gemeinschaft gute und ihre Gesundheit sichernde Arbeitsbedingungen ermöglichen. Auch weil dies die erste Voraussetzung dafür ist, dass sich immer ausreichend Menschen finden, die einen Teil ihrer Freizeit für die Feuerwehr opfern.

Feuerwehrhäuser, Feuerwehrfahrzeuge, eine qualifizierte Schutzkleidung und Ausstattung der Wehren kosten viel, viel Geld. Aber das ist uns die Feuerwehr wert!

Bleiben Sie gesund.

Herzlichst

Ihr

Manfred Apell