40 KW ⎜ Was wird da in Goßfelden gebaut?

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger,

 

wie bereits zu beobachten ist, haben erste Bautätigkeiten im Gewerbegebiet „Sandhute“ in Goßfelden begonnen.
Was entsteht hier?
Im Gewerbegebiet „Sandhute“ wurde ein größeres Gewerbegrundstück von einem Gewerbetreibenden an den Investor Goodman verkauft, der dort nun ein regionales Verteilzentrum für den Onlinehändler Amazon errichtet. Von hier sollen im Wesentlichen die Bestellungen an Kundinnen und Kunden aus unserem Landkreis sowie angrenzende Orte geliefert werden. Amazon möchte so der steigenden Kundennachfrage in der Region gerecht werden.

Entstehen wird dort zum einen die Sortierhalle und ein Parkhaus, in dem die Lieferfahrzeuge über Nacht geparkt werden. Die Parkplätze werden für den Einsatz von Elektrolieferfahrzeugen vorgerüstet.

Die Anlieferung ist nach Angaben der Handelsgesellschaft mit bis zu 27 LKW zwischen 22 und 8 Uhr vorgesehen (plus bis zu 5 LKW nachmittags). Die Auslieferung erfolgt zwischen 9 und 14 Uhr mit ca. 240 Lieferwagen und nach 15 Uhr bis zu 50 Lieferwagen für Expresszustellungen.

Der Onlinehändler beabsichtigt deutlich über 100 Arbeitsplätze zu schaffen. Es wird sich überwiegend um Arbeitsplätze als Fahrer und Sortiermitarbeiter handeln, die überwiegend keine Vorqualifikation erfordern. Das Verteilzentrum soll seinen Betrieb bereits Mitte 2022 aufnehmen.

Das Bauvorhaben hält die Bedingungen des geltenden Bebauungsplanes für die Sandhute vollumfänglich ein. Halle und Parkhaus werden maximal 10 Meter hoch werden.

Die Gemeinde Lahntal hat sowohl den Investor als auch den Onlinehändler gebeten, das Bauvorhaben und den Betrieb des Verteilzentrums Ihnen in einer öff entlichen Veranstaltung selbst vorzustellen.

Dieser Bitte kommen beide nach. Wegen der anstehenden Herbstferien erst am Mittwoch, den 3. November 2021, 19 Uhr, in der Lahnfelshalle Goßfelden.

Bitte folgen Sie der Einladung und lassen Sie sich aus erster Hand informieren.

Herzlichst

Ihr

Manfred Apell