36. KW | Konzerte in Lahntal

Liebe Mitbürgerin,

lieber Mitbürger,

seit Monaten hält uns das Coronavirus im Atem. Und ja, auch ich sehne mich sehr danach, zurück zur Normalität zu kommen, auch wenn ich die vorgeschriebenen Vorsichtsmaßnahmen so verinnerlicht habe, dass sie nun fast selbstverständlich sind.

Was mir jedoch sehr fehlt, sind die menschlichen Begegnungen, Feiern mit Freunden, Abstecher zu verschiedenen Veranstaltungen, Essen zu gehen, und… und…und…

Wir wollen in Lahntal deswegen auch in dieser außergewöhnlichen Zeit mit dem Coronavirus etwas Schönes auf die Beine stellen. Denn wir müssen uns an alle Vorsichtsmaßnahmen halten, aber wir können nicht aufhören zu leben. Wir alle haben Sehnsucht nach Unbeschwertheit, Leichtigkeit, guter Stimmung… Verständlich.

So möchten wir in Lahntal drei kleine Konzerte veranstalten, die in einer anderen Form angeboten werden. Am ersten Wochenende im September wird das „Ensemble Santiago“ nacheinander an drei verschieden Orten in Lahntal ein kleines Konzert geben. Wir werden einige Bänke in gewissen Abständen aufstellen, aber es wäre schön, wenn Sie einen Klappstuhl oder ein Sitzkissen mitbringen könnten, um sich bei der Musik bequem und mit Abstand zu entspannen.

Die Musikerinnen und Musiker lassen – wie gewohnt- mit feiner Spielkultur mediterrane und südamerikanische Musik erklingen. Annika Rink wird mit ihrer Stimme einige altbewährte, aber auch neue Stücke des Ensembles mit ihrer Stimme bereichern.

Drei kleine Konzerte finden am Sonntag, den 6. September 2020 an folgenden Orten statt:

18:00 Uhr Paradies Caldern

19:00 Uhr Dorfplatz Sterzhausen

20:00 Uhr Otto-Ubbelohde-Garten Goßfelden

Bei Regen müssen die Konzerte leider ausfallen.

Ich hoffe, wir können in die Musik eintauchen und uns auf andere Gedanken bringen. Von Rückkehr zur Normalität kann im Moment keine Rede sein, aber wir können – mit den Abstandsregeln – etwas Schönes erleben.

Um den Menschen, die sich nicht trauen, das Konzert zu besuchen, arbeiten wir daran, eine Übertragung online zu ermöglichen.

Bleiben Sie gesund und zuversichtlich!

Herzlichst

Ihr

Manfred Apell