26 KW ⎜100 Jahre SG Lahnfels

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger,

 

mit Bewunderung blicke ich auf 100jährige Erfolgsgeschichte der Spielgemeinschaft Lahnfels zurück und gratuliere schon an dieser Stelle ganz herzlich zu diesem besonderen Vereinsjubiläum!

SG Lahnfels hat sich seit ihrer Gründung über viele Generationen hinweg um den Fußball verdient gemacht und ich bin froh, dass der Verein nach wie vor so aktiv ist. Denn Sport ist – heute mehr denn je – eine gesellschaftliche Aufgabe. Sport verbindet die Menschen, fördert Freundschaften, stärkt Gesundheit.

Vor allem aber der Fußball löst bei Millionen Menschen große Emotionen aus und ist für viele die wichtigste Nebensache der Welt – ja „Fußball ist unser Leben“ sangen schon die deutschen Nationalspieler 1974. Man fiebert zusammen, man leidet zusammen und man jubelt zusammen. Hinzu kommen noch die Identifikation sowie die Zugehörigkeit. Und daran habe ich in erster Linie gedacht, als ich vor zwei Wochen die SG Lahnfels besucht habe.

Durch eine sehr gute Vorstands- und Vereinsarbeit – und ganz bestimmt auch eben über das Zugehörigkeitsgefühl – konnte man bisher nicht nur sportliche Erfolge feiern, Kinder- und Jugendarbeit aufbauen, sondern auch alle Kräfte mobilisieren, um ein Umbauprojekt des Sportlerheimes in Sarnau zu bewältigen!

Ich bin begeistert über diese ehrenamtliche Arbeit: 7000 Arbeitsstunden wurden von insgesamt sechzig Personen geleistet! Hochachtung, Bewunderung und ein ganz besonderer Dank geht vor allem an das Kernarbeitsteam, das aus zehn hochmotivierten Helfern bestand, die unermüdlich und mit viel Engagement das Sportlerheim vergrößert und verschönert haben! Sie haben somit nicht nur einen Ort der Emotionen, sondern vor allem einen Ort der Begegnung, des Austausches und des Miteinanders aufgebaut! Vielen herzlichen Dank dafür allen, die dazu beigetragen haben! Mit Ihrem ehrenamtlichen Einsatz in so vielen Bereichen wird die Tradition des Amateursports erhalten und den nächsten Generationen zugänglich gemacht.

Dieses wertvolle gesellschaftliche Miteinander bietet die SG Lahnfels seinen fast 400 Mitgliedern nun seit einem ganzen Jahrhundert an und konnte leider das 100. Jubiläum – wegen der Coronapandemie – nicht feiern. Dafür gibt es eine umso schönere Feier nächstes Jahr und im Juli freuen wir uns auf eine interessante Festschrift des Vereins! Ich wünsche allen Mitgliedern und Sportbegeisterten nach wie vor Gesundheit, Freude und ganz viele Emotionen für die nächsten 100 Jahre! Alles Gute!

 

Herzlichst

Ihr

Manfred Apell