22 KW ⎜Feste feiern wie sie fallen

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger,

 

die Sehnsucht nach Veranstaltungen – den bekannten, aber auch nach ganz neuen – ist während der Pandemie verständlicherweise enorm ge-stiegen und jede/r von uns hat sich sehr gewünscht, ‚normal‘ auszugehen, sich zu treffen, gemeinsam zu feiern, … Nun sinken die Corona-Zahlen, das Wetter spielt mit und die Feste sprießen überall wie Pilze aus dem Boden.

In unserer Gemeinde hat die Saison ebenfalls gut angefangen und ich freue mich sehr, dass wir in Lahntal verschiedene Veranstaltungen anbieten können.

So findet am Pfingstsonntag das große Event „Lahntal total“ statt und unsere Gemeinde präsentiert sich mit einem interessanten Programm, zu dem ich Sie herzlich einladen möchte. Kommen Sie mit dem Fahrrad oder zu Fuß und ge-nießen Sie die autofreie Strecke, an der Sie mit ihren Kindern Einiges erleben können!

Mit dem „Segen-to-go“ beginnt die Veranstaltung in Lahntal: zwei Gottesdienste in Goßfelden und in Sarnau eröffnen das Pfingstfest. Verschiedene Vereine präsentieren sich zudem in unserer Gemeinde und bieten einige Köstlichkeiten an. Verschieden Attraktionen für die Kleinsten sind vorgesehen, wie zum Beispiel das Boby-Car-Rennen in Goßfelden oder das Stelzen-Gehen in Sterzhausen. Es gibt eine Fahrrad-Codierung oder aber „Moderne Schlager und Pop“ von DAVIN. Auf der Stadtautobahn wird auch von mittags bis in den frühen Abend das große Event „Tischlein deck Dich“ stattfinden.

Im Rahmen von „Literatur im Dorf“ liest Paul-Henri Campbell seinen während des Autorenstipendiums im Ubbelohde-Haus entstandenen Text am 8. Juni, um 18 Uhr, in der Kirche Goßfelden – musikalisch umrahmt von Gangolf Seitz.

Am 11. und 12. Juni findet zudem endlich wieder der WerkArt-Markt statt. Entlang des Weges zwischen den Gärten Ubbelohdes erwartet Sie „Kunsthandwerk im besonderen Ambiente“. Die Kunsthandwerkerinnen und Handwerker präsentieren ihr vielseitiges Angebot eigener Kreationen und stimmen uns auf den Sommer ein.

Ein Begegnungsfest findet am 19. Juni um 14 Uhr auf dem Sportplatz in Caldern statt. Einheimische, Zugezogene und Geflüchtete sind herzlich zu einem Grillfest und zu einem Austausch eingeladen.

Unsere Dorfcafés laden jetzt auch wieder regelmäßig auf ein leckeres Käffchen und einen netten Plausch ein – im Übrigen gibt es auch neu jeden 1. Samstag im Bürgerhaus Göttingen das Familiencafé!

Suchen Sie sich etwas aus und genießen Sie die Vielfalt!

 

Herzlichst

Ihr

Manfred Apell