16. KW | Schwierige Zeiten erfordern neue Wege

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger,

 

sehr gerne hätte ich Sie persönlich über den aktuellen Stand in Sachen „Haus am Wollenberg“, Sterzhausen bzw. Bau einer neuen Kultur- und Sporthalle für ganz Lahntal informiert. Ich hätte Ihnen ebenfalls die Baustelle zeigen wollen sowie mit Ihnen vor Ort über die weiteren Möglichkeiten unserer Bürgerhäuser und der Sportstätte diskutiert.

Dies können wir jetzt – leider – in der geplanten Form nicht durchführen. Die dritte Welle der Corona-Pandemie ist in vollem Gange, die Lage verschärft sich und wir können die Besichtigung mit der anschließenden Informationsveranstaltung auf der Baustelle nicht mehr organisieren.

Da wir aber die anstehenden wichtigen Entscheidungen für die Gemeinde nicht fassen wollen, ohne dies mit Ihnen vorher zu diskutieren, habe ich mich mit den Fraktionen der Gemeindevertretung auf einen Ersatz, eine ‚neue‘ Art der Infoveranstaltung verständigt.

Erstmals möchten wir Sie zu einem anderen Format einladen, nämlich zu Online-Bürgerversammlung als Videokonferenz, die am Mittwoch, den 12.05.2021 von 19 bis 21 Uhr stattfindet.

Den Link, dem Sie an Ihrem Computer oder Smartphone folgen, werden wir Ihnen auf unserer Internetseite sowie im „Lahntal aktuell“ in Kürze veröffentlichen.

Warum dies, warum nicht warten, bis wieder Bürgerversammlungen möglich sind?

Weil aus unserer Sicht das Haus am Wollenberg baldmöglichst saniert werden soll. Und weil sich die Gemeinde auch entscheiden muss, ob sie die Förderung für eine neue Lahntal Kultur- und Sporthalle annehmen will oder nicht. Und aber auch, weil der Bau einer neuen Kinderkrippe für Sterzhausen mit diesen Entscheidungen zusammenhängt.

Viel Handlungsbedarf. All das werden wir Ihnen in der Online-Bürgerversammlung ausführlich vorstellen und mit Ihnen diskutieren.

Bitte scheuen Sie sich nicht und haben keine Angst vor dem Einwählen! Es funktioniert erstaunlich einfach und bietet uns allen, in dieser schwierigen pandemischen Situation, die Möglichkeit eines – nach wie vor – intensiven Austausches.

Ich hoffe sehr, dass wir uns dann bald  – am Bildschirm –  austauschen können.

Bleiben Sie bitte gesund und zuversichtlich!

 

Herzlichst

Ihr

Manfred Apell