13. KW | Seid solidarisch mit den Schwachen!

Liebe Mitbürgerin,

lieber Mitbürger,

was war das für eine schöne Zeit als die Themen noch Brexit oder Thüringen hießen! Das Virus bestimmt unser Leben seit Wochen und die Zahlen neuer Corona-Fälle steigen täglich, nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa.

Die Bundesregierung, der Ministerpräsident, der Landkreis und unsere Gemeinde haben eine ganze Reihe von aktuellen Vorsichtmaßnahmen umgesetzt: ob sie richtig sind, hoffen wir, aber es kann auch sein, dass morgen wieder alles anders aussieht und wir neu überlegen müssen. Alles, was wir für die Gemeinde Lahntal beschlossen haben, können Sie – immer wieder aktualisiert – auf unserer Homepage lesen.

Die rasche Verbreitung des Coronavirus erfordert diese Maßnahmen im öffentlichen Leben, aber auch Verhaltensänderungen bei jeder Person. Händewaschen und zu anderen Personen auf Abstand zu gehen, sollten sich mittlerweile etabliert haben. Aber auch die Reinigung und Desinfektion von Alltagsgegenständen sollte nun vermehrt beachtet werden: allen voran ist hier Ihr Smartphone zu nennen, das wir alle mehrmals täglich zur Hand nehmen.

Ich möchte aber heute in noch einer Angelegenheit an Sie appellieren: bleiben Sie zu Hause! Verzichten Sie bitte  auch auf Ihre Feier, auf Ihren Kaffeeklatsch, Kartenspielabende oder Stammtische. Wenn es nicht wirklich notwendig ist, beschränken Sie Ihre sozialen Kontakte auf Minimum! Ja, ich weiß, das Wesen des Menschen ist es, mit anderen in Kontakt zu bleiben. Darauf müssen wir alle leider vorerst verzichten. Es fällt uns allen schwer, isoliert zu bleiben, aber in dieser speziellen Situation wie der vorliegenden haben wir keine andere Wahl.

Ich hoffe sehr, dass die Menschen in Deutschland schnell verstehen, dass es am Verhalten jedes Einzelnen liegt, in welchem Maße und in welcher Geschwindigkeit sich das Virus ausbreiten wird.

Übernehmen Sie Verantwortung für sich selbst und für Ihre Kinder! Seien Sie solidarisch mit den Schwachen und Älteren dieser Gesellschaft. Mit der richtigen Sorgfalt, den richtigen Vorsichtsmaßnahmen werden wir stärker sein als das Coronavirus. Bleiben Sie gesund!

Herzlichst

Ihr

Manfred Apell