05. KW | Luftreiniger in allen Lahntaler Kitas

Liebe Mitbürgerin,

lieber Mitbürger,

 

ein gutes Jahr beschäftigt die Pandemie nun die ganze Welt. Sie belastet und verunsichert nach wie vor alle Menschen und wir suchen nach Lösungen, um das Coronavirus einzudämmen. Und auch ich als Bürgermeister denke ständig daran, was wir in der Gemeinde noch besser machen könnten, damit unsere Sprösslinge in den Einrichtungen, die Mitarbeiter in der Verwaltung und nicht zuletzt Sie als Bürger*Innen in Lahntal geschützt und gesund diese harte Zeit durchstehen.

So habe ich, neben vielen bereits durchgeführten Maßnahmen, entschieden, dass nun alle Kindergärten und Krippen in Lahntal mit Luftreinigern ausgestattet werden. 25 Stück sind letzte Woche geliefert worden und bereits im Einsatz.

Jetzt im Winter, wo die Kinder seltener nach draußen gehen, ist die Gefahr einer Covid-19-Infektion in geschlossenen Räumen besonders hoch, da sich die Coronaviren dort über winzige Tröpfchen schwebend in der Luft verteilen. Rund 100 dieser Aerosole stößt ein Mensch alleine beim Atmen pro Sekunde aus, beim Sprechen etwa 200 und beim Niesen bis zu 20.000!

Unsere Luftreiniger sind auf dem aktuellsten Stand und können fast alle ultrafeinen Partikel aus der Luft entfernen. Sie messen permanent die Luftqualität, ohne dass sich dies auf die Umgebungstemperatur auswirkt. Die kontinuierliche Reinigung der Innenluft richtet sich nach Raumgröße sowie Schadstoffmenge und verbessert die Luftqualität deutlich. Mit der vorhandenen Filtration, die selbst extrem kleine Partikel, Viren und Bakterien entfernt, können die Luftreiniger die verschmutzte Luft in Sekundenschnelle reinigen – und dies in einem 100qm großen Raum durchschnittlich 3-4 Mal pro Stunde.

Ob der Einsatz von Luftfiltern zu einem Gefühl der „falschen Sicherheit“ führen könnte? Aus meiner Sicht ist es entscheidend, dass bewährte Schutzmaßnahmen – wie das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung, Hygiene- und Abstandsregeln sowie das regelmäßige Stoßlüften – auch in Räumen mit Luftreinigern weiterhin beibehalten werden müssen. Die getesteten Luftreiniger können jedoch die Virenlast und damit das Ansteckungsrisiko auf ein Minimum senken! Kinder sind das kostbarste Gut unserer Gesellschaft und ich bin froh, dass wir ihnen in unseren Lahntaler Einrichtungen die optimalen Voraussetzungen anbieten können!

Bleiben Sie zuversichtlich!

 

Herzlichst

Ihr

 

Manfred Apell