03 KW ⎜ Kinder sind unsere Zukunft

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger,

 

es freut mich sehr, dass Lahntal eine wachsende Gemeinde ist. In Lahntal entstehen Neubaugebiete, wir haben hier eine gute ärztliche Versorgung, eine abwechslungsreiche Gastronomie, ein durchdachtes Lebensmittelversorgungs-angebot, einen Bürgerbus… Und demnach einen steten Zuzug, auch von jungen Familien mit Kindern. Und Kinder und ihre Betreuung haben für mich immer erste Priorität.

Unsere Gemeinde ist in diesem Bereich gut aufgestellt. Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren haben wir bereits angeboten, bevor dies Gesetz wurde. Auch die Ganztagsbetreuung und Mittagessen wurden eingeführt, damit Familie und Beruf der Eltern vereinbar sind und junge Familien in Lahntal ohne Sorgen um die Betreuung ihrer Kinder in unserer Gemeinde leben können. Und so lange ich Bürgermeister bin, möchte ich, dass es so bleibt.

Nun sind aber Betreuungsengpässe in den Ortsteilen Sterzhausen, Caldern, Kernbach und Brungershausen absehbar. Daher möchten wir für eine weitere Betreuungsgruppe kurzfristig – in Modulbauweise – auf der Freifläche des Kindergartens in Sterzhausen bauen.

Ja, wir haben schwierige Zeiten und es ist nicht alles so optimal – wie ich es mir wünschen würde – aber alles ist besser, als den Fall zuzulassen, dass Kinder in unserer Gemeinde nicht betreut werden könnten!

So ist der Gemeindevorstand damit beauftragt worden, Angebote über die Errichtung eines Gruppenraumes in Modulbauweise als Erweiterung der Kita einzuholen und in der nächsten Gemeindevertretersitzung vorzulegen. Wünschenswert wäre die Erweiterung der Kita um zusätzliche Räumlichkeiten wie z. B. Cafeteria oder Schlafräume. Dies aber kostet viel Zeit und viel Geld, daher werden wir erstmal einen Raum in Modulweise bauen, der unser Problem am besten und am schnellsten löst.

Die Bedarfsplanung des Vereins „Kinder sind unsere Zukunft“ zeigt zudem auf, dass die Zahl der Geburten steigt. Mittelfristig planen wir deswegen auch den Bau einer neuen Kinderkrippe in Sterzhausen. Ebenfalls hier hoffe ich sehr auf eine baldige Lösung und Umsetzung des Projektes.

Ich bin sehr stolz auf unsere immer wachsenden Kinderbetreuungsangebote, auch wenn diese für uns sehr teuer sind. Aber: Kinder sind unsere Zukunft!

 

Herzlichst

Ihr

Manfred Apell