Angebot der Bürgerhilfe

Liebe Betreuungspartner*innen,
Sie haben sicher schon viel von dem neuen Corona-Virus gehört. Um ein mögliches Ansteckungsrisiko klein zu halten, bzw. eine Ansteckung zu verzögern, müssen wir leider das Angebot der Bürgerhilfe in einigen Punkten reduzieren.
Ab sofort werden nur noch Besuche und begleitete Fahrten angeboten, die der Sicherung der Versorgung dienen.
Andererseits weiten wir das Angebot auch dahin aus, dass wir für Sie einen Einkaufsservice anbieten. Bürgerhelfer holen sich bei Ihnen telefonisch oder persönlich eine Einkaufsliste ab, und liefern die Waren an Ihre Haustür, damit Sie sich keinem Ansteckungsrisiko im Supermarkt oder Geschäft aussetzen müssen.
Natürlich sind unsere Helfer auch bereit mit Ihnen Spaziergänge etc. zu unternehmen. Wir bitten Sie, dabei aber jeden direkten Kontakt (Umarmung, Händeschütteln usw.) zu vermeiden und einen Abstand von etwa 2 Meter einzuhalten. Auch dies dient dazu ein Ansteckungsrisiko zu verkleinern.
Sollte sich die Situation verändern, informieren wir Sie umgehend.
Bitte bleiben Sie gesund!
Herbert Koch
Vorsitzender
Bürgerhilfe Lahntal e.V.