Aktuelles // Baugebiete

Liebe Lahntalerinnen und Lahntaler, Vielleicht haben Sie gerade ihre elterliche Immobilie geerbt? Ihnen gehört allerdings nur ein Drittel, da 2 weitere Verwandte auch bedacht wurden. Leider sind Sie sich nicht grün untereinander.
Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, der musste in diesen Sommerferien - wie übrigens jedes Jahr - nur in unsere Kindergärten gehen. Die zwei Wochen Schließungszeit im Sommer nutzten wir auch dieses Jahr wieder, um anfallende Arbeiten zu ...
Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, es ist schon eine Pflicht, wenn auch eine schöne Pflicht, als Bürgermeister am Grenzegang der Nachbarstadt Wetter teilzunehmen. Zumal am ersten Tag, wenn es gilt, auch die Grenze zu Sterzhausen und Goßfelden ...
Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, vor Wochen habe ich Ihnen berichtet, dass eine Entscheidung der Gemeindevertretung über die Entgelte für das neue Kindergartenjahr ansteht, weil sich die Kosten für die Kinderbetreuung deutlich erhöht haben. ...
Sterzhäuser unterwegs auf Dorfrundgang. Den Anfang hatten die Göttinger gemacht und waren mit Bürgermeister Manfred Apell und Ortsvorsteher Otto Selbmann im Lahntaler Ortsteil zu einem informativen Sommerspaziergang unterwegs.
Liebe Lahntalerinnen und Lahntaler, haben Sie schon etwas vom „Hessen–Darlehen“ gehört?
Interessenbekundungsverfahren Verkauf von Garagen des ehemaligen Feuerwehrgerätehauses im OT Sarnau
Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, am Montag vergangener Woche gab es um kurz nach 8 Uhr für den Verkehr zwischen Caldern und Marburg eine böse Überraschung: Ein Holztransporter riss die Stetefeld-Fußgängerbrücke mit. Wo eben noch Kinder auf dem ...
Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, die Sanierung der Lahndeiche und vor allem der Neubau eines Deiches zwischen Goßfelden und Sarnau waren seit Jahren das auch finanziell umfangreichste Projekt unserer Gemeinde.
cache/resized/1198a13810e2c597f71ef2c204af7fe1.gif
Erbanteile einer Immobilie verkaufen. Geht das?
cache/resized/6b08e8af53ece234415a127619f50093.jpg
Wer will fleißige Handwerker sehen... | Kolumne des Bürgermeisters 34. KW
cache/resized/fb4b0a8770d90f01e0c84cca80e33307.jpg
Anstrengend, aber schön | Kolumne des Bürgermeisters 33. KW
cache/resized/319723b7788d41baf8c2e38ede11e3ee.jpg
Eine schwere, aber gute Entscheidung | Kolumne des Bürgermeisters 32. KW
cache/resized/d93da3ec08d3754d77ec8f2e88a03b53.jpg
Sommerspaziergang mit dem Bürgermeister
cache/resized/1198a13810e2c597f71ef2c204af7fe1.gif
Immobilienkauf mit Landeshilfe
cache/resized/cc7e2d55761c5ca42bde87e56799a7e4.jpg
Verkauf von Garagen
cache/resized/6e2037bbd406ee7b511ca26cd7844803.jpg
Eine böse Überraschung | Kolumne des Bürgermeisters 31. KW
cache/resized/e69daf4fd6027bfeaf01a9f6e2fc9945.jpg
Ganz großer "Bahnhof" in Sarnau | Kolumne des Bürgermeisters 30. KW
cache/resized/a56d2f70804551817811f25562c31de0.jpg
Neufassung der Friedhofsordnung der Gemeinde Lahntal

Berichte aus dem Rathaus

  • Wer will fleißige Handwerker sehen... | Kolumne des Bürgermeisters 34. KW
    Wer will fleißige Handwerker sehen... | Kolumne des Bürgermeisters 34. KW Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, der musste in diesen Sommerferien - wie übrigens jedes Jahr - nur in unsere Kindergärten gehen. Die zwei Wochen Schließungszeit im Sommer nutzten wir auch dieses Jahr wieder, um anfallende Arbeiten zu erledigen, ohne den Betrieb zu stören.
    Geschrieben am Montag, 17 August 2015 ...weiterlesen
  • Anstrengend, aber schön | Kolumne des Bürgermeisters 33. KW
    Anstrengend, aber schön | Kolumne des Bürgermeisters 33. KW Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, es ist schon eine Pflicht, wenn auch eine schöne Pflicht, als Bürgermeister am Grenzegang der Nachbarstadt Wetter teilzunehmen. Zumal am ersten Tag, wenn es gilt, auch die Grenze zu Sterzhausen und Goßfelden abzuwandern.
    Geschrieben am Mittwoch, 12 August 2015 ...weiterlesen
  • Eine schwere, aber gute Entscheidung | Kolumne des Bürgermeisters 32. KW
    Eine schwere, aber gute Entscheidung | Kolumne des Bürgermeisters 32. KW Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger, vor Wochen habe ich Ihnen berichtet, dass eine Entscheidung der Gemeindevertretung über die Entgelte für das neue Kindergartenjahr ansteht, weil sich die Kosten für die Kinderbetreuung deutlich erhöht haben. Durch das neue Kinderförderungsgesetz des Landes und die neuen Tarifvereinbarungen für den Sozial- und Erziehungsdienst steigen die Kosten für die Kindertagesstätten unserer Gemeinde von 2,3 Millionen Euro auf etwa 2,6 Millionen Euro im Jahr.
    Geschrieben am Montag, 03 August 2015 ...weiterlesen

Nachrichten aus Lahntal